co-creation

Die geballte Ladung an Wissen und Erfahrungen von unterschiedlichen Menschen an einen Tisch holen und gemeinsam etwas Neues im Sinne des Unternehmens erschaffen – das ist höchst effizient und macht Freude!

Co-Creation ist für mich der Schlüssel für effektives Change Management. Sowohl beim Kunden ist ein bunt zusammengesetztes Veränderungsteam ein wichtiges Erfolgsrezept und auch intern entstehen mit mehreren Berater:innen oft ungeahnt kreative Prozesse, die die Weiterentwicklung des Kundensystems einfacher und nachhaltiger gestalten.

Co-Creation bedeutet, dass mehrere Personen …

  • gemeinsam, aber jeder mit seiner individuellen Brille aufs große Ganze schauen
  • ihr Experten- und Erfahrungswissen ungehemmt in einen Topf schmeißen
  • interdisziplinäre Teams gestalten, die einer Sache und nicht nur dem Profit dienen
  • andere Meinungen anhören und auf jede Art von Rechtfertigung verzichten
  • auf sich selbst achten und so besser mit anderen in Kontakt treten können
  • sich selbst, die Mitarbeiter:innen und die Stakeholder einer Firma als ein System betrachten, wo alles zusammenhängt
  • aufhören, auf den eigenen Vorteil zu schauen und sich auf Augenhöhe an einen Tisch setzen und reden

meine partner für co-creation

 

Peter Jaksch, München

Change Berater, Human Resources Experte,
Führungskräfteentwicklung

-> mehr

 

Alexandra Haring, Wien

Coach für Führungskräfte, Moderatorin &
Achtsamkeits-Lehrerin

-> mehr

 

Susanne Kaldschmidt, München

Beraterin für Nachhaltigkeits-, Qualitäts-
und Umweltmanagementsysteme

-> mehr

 

Ernst Bieber, Wien

Change Berater, Business Development,
Interims-Management

-> mehr